The Sands at Chale Island, Kenia

 

„Wir folgten einer Einladung auf das The Sands at Chale Island Resort. Allein schon die Aussage, wir holen Euch mit dem Traktor oder mit dem Boot ab, war zum Schmunzeln. Als wir ankamen, herrschte Ebbe. Also sind wir die ca. 600 Meter direkt durchs Meer zur Insel marschiert, die die weniger gut zu Fuß waren, wurden mit dem Traktor vom Festland über den eigentlichen „Meeresgrund“ gefahren.

 

 

Das Hotel, bzw. die Insel, war einfach nur traumhaft, tropisch: Einfach Robinson Crusoe Feeling pur!
Hunderte Schmetterlinge vervollständigten das unvergesslich schöne Bild, jeder Ausblick von der Insel auf die tropischen Pflanzen und das türkisfarbene Meer war einzigartig. Und dann auch noch ein weißer, feiner Puderzuckerstrand – was will man mehr???

Nachdem wir leider wieder abreisen mussten, kam die Flut. Man konnte gar nicht glauben, dass man gerade noch vor ein paar Stunden hier zu Fuß rüber auf der Insel angekommen war. So sind wir schweren Herzens mit dem Boot übergesetzt, mit dem Wunsch, so bald wie möglich wiederzukommen!“

Weitere Informationen unter: https://thesandsatchaleisland.com/de/

Galerie-Photos:

Unsere Travel Heroes:

Katharina Holzmayr, Prien am Chiemsee

The Sands at Chale Island , Katharina Holzmayr

Werde auch zum Travel Heroe!

Habt ihr auch etwas Tolles auf euren Reisen durch Aftika entdeckt und wollt es mit anderen teilen? Ganz egal, ob Café, Shop, Restaurant Galerie, B&B, Camp oder Lodge.  Schickt uns euer selbst erlebtes Highlight mit Bildern und einem Foto von euch an hello@african-mag.com und werdet zum African Travel Heroe.