#3 Wildlife in Nambiti
Die südafrikanische Provinz Kwazulu-Natal ist längst für viele Südafrika-Reisende zum Safari-Geheimtipp geworden. Hier – eine knappe Autostunde von Ladysmith entfernt – liegt auch das 22.000 Hektar große Nambiti Private Game Reserve, das neben den „Big 5“ auch über 40 weitere Wildtierarten, wie Giraffen, Geparden, Nildpferde, Zebras, Hyänen und viele Antilopenarten, beheimatet. Ornithologen kommen hier ebenso auf ihre Kosten. Das Nambiti Private Game Reserve ist ein zauberhaftes Stück Land, das auf einer malariafreien Safari seine Vielfalt preis gibt: Savannen, Buschland, Akazienwälder und weitläufige Graslandschaften wechseln sich hier ab. Ebenso abwechslungsreich sind auch die Wohnmomente: Im Reservat liegen neun luxuriöse Lodges. Weitere Infos: (https://www.nambiti.com)