African Mag Logo
African Mag Logo Badge

Kapstadts fünf-Sterne Hotels sind nicht nur Luxus-Tempel für Erwachsene – viele zeichnen sich auch durch ihre extreme Kinderfreundlichkeit aus. Und nirgendwo ist das offensichtlicher als im Cape Grace Hotel.

Familien sind eindeutig an der richtigen Adresse im elegant-komfortablen Cape Grace an Kapstadts reger V&A Waterfront. Das fängt schon mit der erstklassigen Lage an: umgeben von Tafelberg, Marina, Hafen und Waterfront, bietet das Hotel trotz zentralem Standort eine ruhige Oase abseits des Trubels. Spätestens bei Betreten der ein- bis drei-Zimmer Suiten bemerken Eltern dann, dass die Kids hier die eigentlichen VIPs sind. Mini-Gäste geraten bei Ansicht des Tipis im Wohnzimmer, den (altersgerechten) Geschenken und Plüschtieren, Badewanne-Spielsachen und süßen Leckereien in Verzückung, während Eltern die französisch angehauchte Gestaltung der Suiten und die praktischen Details imponieren werden. Jede Familiensuite hat ein separates Wohn- und Esszimmer, eine großzügig angelegte Küche, Schlafzimmer mit eigenem Bad und einen großen Balkon – das ideale Familiendomizil.

Die VIK (Very Important Kids)-Behandlung ist auch in den öffentlichen Bereichen des Hotels zu spüren. Betritt man den Poolbereich, springt sofort ein hilfreicher Poolbutler herbei um Schwimmflügel und Luftmatratzen bereitzustellen. Im Signal Restaurant bekommen Kids nicht nur eine eigene Speisekarte sondern auch kinderfreundliches Besteck und Geschirr. Am Abend stehen Märchenstunde oder  Lebkuchenmann-Dekorieren am Programm. Dann suchen sich die jungen Gäste noch DVDs oder ein Playstation-Spiel an der Rezeption aus, die zusammen mit frischem Popcorn in die Suite gebracht werden.

Aber auch Erwachsene kommen nicht zu kurz, Dank Afternoon Tea, Verkostungen in der Bascule Whiskey-Bar (bei einem Sortiment von über 400 internationalen Whiskeys kann man hier leicht versacken), und entspannenden Behandlungen, Sauna und Dampfbad im Cape Grace Spa. Noch besser – an der Rezeption einen Babysitter bestellen, dann können Mama und Papa auch einmal ganz in Ruhe die feine Küche im Signal Restaurant testen, oder zu zweit die Waterfront erkunden.

Unsere Meinung

Dass Kinder hier nicht nur akzeptiert werden, sondern die eigentlichen Stars der Show sind. Dabei wird an keinen Annehmlichkeiten gespart – Mini-Bademäntel, Schlapfen und Kinderbetten mögen noch als Standard gelten, doch bietet das Hotel weitaus mehr: Kinderhochstuhl, gesicherte Steckdosen, Badewannensitz, Windeleimer, Feuchttücher, Babyflaschensterilisator und Reinigungsbürsten…das Einzige was Eltern noch mitnehmen müssen sind die Kids selbst. 

​Da fällt uns partout nichts ein!

Adresse: West Quay Road, Victoria & Alfred Waterfront, Kapstadt 8001

GPS Koordinaten: 33°54’29”S 18°25’12”E

Region: Westkap

Nationalpark:

Land: Südafrika

Company: Cape Grace

Webseite: https://www.capegrace.com/

Kontakt:+27 (21) 410 7065

Zimmeranzahl: 120

Hotelkategorie: Boutique-B&B

Beste Reisezeit: November – März

Persönlich besucht von:

Verena Neumayr-Howes

Cape Grace

Foto Credits:

Cape Grace

Folge uns auf

Besonders geeignet für:

Cape Grace

freies WLAN

Cape Grace

Babysitter

Cape Grace

Citylife

Cape Grace

Familien freundlich

( Kinder ab 8 Jahren )

Cape Grace

Fine Dining

Cape Grace

Spa Wellness

Cape Grace

Pool